was ist

Coaching?

Coaching und den Coachingprozess verstehe ich, in klarer Abgrenzung zu einem Consulting oder Mentoring, als eine proaktive Wegbegleitung, in der ein Mensch in seiner einzigartigen Individualität und mit seinen ganz individuellen Stärken erkannt und gefördert wird. Jeder Mensch ist in meinen Augen einzigartig. Demzufolge gibt es auch in meinem Verständnis von Coaching nicht die eine Vorgehensweise, die für alle gleichermaßen als „Musterlösung“ funktioniert – folglich passe ich meine Methoden dem Kunden oder der Kundin ganz individuell an. Der Kunde oder die Kundin ist dabei bereits der Experte bzw. die Expertin für sein oder ihr spezielles Arbeitsgebiet und damit auch für die passenden Problemlösungen und Vorgehensweisen. Die Inhalte in meinem Coaching bringt dabei immer derKunde oder die Kundin selbst mit, da er oder sie als Fachkundige*r von mir angesehen wird. Ich agiere hierbei stets als Spezialist für den Prozess und biete und begleite durch intensive Analysen und Denkanregungen neue Wege zur Optimierung der eigenen Denkweisen sowie der eigenen Kompetenzfacetten. Hierbei schöpfe ich aus einer Bandbreite diverser hochschuldidaktischer und kommunikationswissenschaftlicher Themen und Fragestellungen und wähle gemeinsam mit dem Kunden oder der Kundin die Inhalte aus, die für ein maßgeschneidertes Coaching als individuell passend erscheinen.

"Man muss versuchen, bis zum Äußersten ins Innere zu gehen. Der Feind des Menschen ist die Oberfläche."

Samuel Beckett (Irischer Schriftsteller und Nobelpreisträger)